1. FRAGEN SIE IN IHREM NETZWERK NACH UND FORDERN SIE REFERENZEN AN

Der beste Weg, einen zuverlässigen Lieferanten zu finden, ist oft so einfach wie herumzufragen. Schließlich kennt jemand in Ihrem Netzwerk möglicherweise bereits ein großartiges Übersetzungsbüro, das er empfehlen würde. Wenn ja, ist es immer eine gute Idee, ein paar Fragen zu beantworten, ob die Agentur zuverlässig und stabil ist und wie zufrieden sie mit der Qualität der Übersetzungen ist.

Sie können auch auf der Website der Agentur nach Fallbeispielen und Referenzen suchen. Wenn Sie noch weiter gehen möchten, wenden Sie sich an die Agentur und bitten Sie sie, einige Kundenreferenzen anzugeben, an die Sie sich direkt wenden können.

2. FRAGEN SIE NACH IHREN VERFAHREN UND PROZESSEN

Professionelle Übersetzungsbüros haben effiziente Prozesse implementiert, um die Übersetzungsaufträge zu bearbeiten, die sie von ihren Kunden erhalten. So können sie jeden Auftrag und alle verschiedenen Sprachen verfolgen, aus denen die Texte ihrer Kunden übersetzt werden müssen. Solche Prozesse helfen der Agentur, ihre Übersetzungsaufträge zu beschleunigen und sicherzustellen, dass sie so schnell wie möglich abgeschlossen werden. Oft bieten sie Kunden auch die Möglichkeit, den Status ihrer Aufgaben zu überwachen und jede laufende und abgeschlossene Übersetzung anzuzeigen, die sie dieser Agentur zugewiesen haben.

3. FRAGEN SIE, WELCHE SPRACHKOMBINATIONEN DIE AGENTUR ANBIETET

Selbst wenn Sie zunächst nur Texte benötigen, die in eine oder mehrere Sprachen übersetzt wurden, kann es sich lohnen, zu fragen, ob die Agentur in der Lage ist, Texte in eine beliebige Sprache zu übersetzen. Wenn dies der Fall ist, können Sie sicher sein, dass Ihr Unternehmen nicht irgendwann aus der Agentur herauswächst und dass sie zur zukünftigen Expansion Ihres Unternehmens beitragen und immer Ihre Anforderungen erfüllen können.

 

4. FRAGEN SIE NACH DEN STANDARDS, DIE DIE AGENTUR IN BEZUG AUF IHRE SPRACHEXPERTEN HAT

Professionelle Übersetzungsbüros verlassen sich auf freiberufliche Übersetzer und Sprachexperten und haben ein Netzwerk von regelmäßigen Anbietern aufgebaut, das es ihnen ermöglicht, die Texte ihrer Kunden in eine Vielzahl von Sprachen zu übersetzen und gleichzeitig die engen Fristen ihrer Kunden einzuhalten.

Es kann große Unterschiede in den Standards geben, die Agenturen von ihren Anbietern erwarten. Um sicherzustellen, dass Sie die erwartete Qualität erhalten, sollte die Agentur regelmäßig die Arbeitsqualität und die Kompetenz ihrer Anbieter in ihren Sprachkombinationen bewerten. Sie sollten auch Kriterien für das Bildungsniveau, die Erfahrung und die Fähigkeiten der Sprachspezialisten festlegen.

Heutzutage gibt es nur noch wenige Übersetzungsbüros, die sich für ein internes Übersetzerteam entscheiden. Ein internes Team von erfahrenen Übersetzern, die ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau gewährleisten können und die Vor- und Nachteile des Berufs verstehen, bietet jedoch klare Vorteile.

 

5. VERSCHAFFEN SIE SICH EINEN EINDRUCK VOM SERVICELEVEL DER AGENTUR

Wenden Sie sich an die Agentur, um zu erfahren, wie sie auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf reagiert und ob sie die Zeit für Sie aufwenden, die Sie als (potenzieller) Kunde verdienen.

Wie lange haben sie gebraucht, um zu antworten? Schienen sie von Ihrer Anfrage begeistert zu sein? Haben sie nach Ihren Bedürfnissen gefragt? Dies kann Ihnen helfen, einen Eindruck davon zu bekommen, wie es wäre, mit dieser Agentur zusammenzuarbeiten und wie sie mit ihren Kunden umgehen.

Sie können auch einige Fragen dazu stellen, wie sie mit ihren Kunden arbeiten. Wird Ihnen eine bestimmte Kontaktperson zugewiesen? Haben Sie immer die Möglichkeit, sie anzurufen oder eine E-Mail zu senden? Ist die Agentur bereit, sich regelmäßig zu treffen, um Ihre Partnerschaft zu besprechen?

All dies hängt natürlich davon ab, was genau Sie von einem Übersetzungsbüro wollen und brauchen.

 

6. FRAGEN SIE NACH IHREN PREISEN UND FRISTEN

Als Kunde ist es oft hilfreich zu wissen, wie viel Sie für ein Produkt oder eine Dienstleistung bezahlen können. Viele Übersetzungsbüros geben jedoch erst dann einen Preis für eine Aufgabe an, wenn sie die Möglichkeit hatten, den zu übersetzenden Text zu überprüfen. Dies liegt daran, dass die Schwierigkeit eines Übersetzungsprojekts in Bezug auf die Technik eines Textes, die behandelten Themen, die Sprachkombination usw. sehr unterschiedlich sein kann. Durch die vorherige Überprüfung des Textes kann die Agentur auch die Dateien analysieren und einbeziehen Rabatte für Wiederholungen und zuvor übersetzte Segmente im Preis.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, eine Agentur zu wählen, die keinen Preis angibt, bevor sie die Möglichkeit hat, den Text zu überprüfen.

Denken Sie auch daran, dass der Preis einer Agentur pro Wort mehr als nur die Übersetzung selbst umfasst, wie z. B. Projektmanagementkosten und Korrekturlesen. Wenn Ihnen ein Angebot angeboten wird, das zu gut scheint, um wahr zu sein, kann diese Agentur einen oder mehrere Teile des Übersetzungsprozesses einschränken, was sich letztendlich auf die Qualität der von ihnen gelieferten Übersetzungen auswirkt.

 

7. FRAGEN SIE, OB DIE AGENTUR ANDERE DIENSTLEISTUNGEN ANBIETET

Am besten finden Sie eine Agentur, die alle Sprachdienste bereitstellt, die Sie und Ihre Kollegen benötigen, damit Sie alle Ihre Aufträge an denselben Anbieter senden können. Es ist auch sehr wertvoll, einen Partner zu finden, mit dem Sie und Ihre Kollegen eine freundschaftliche und enge berufliche Beziehung aufbauen können. Der gesamte Prozess wird viel einfacher – und das Endprodukt wird viel besser -, sobald das Übersetzungsbüro Sie und die Bedürfnisse, den Tonfall, die Terminologie usw. Ihres Unternehmens kennengelernt hat.

Sie sollten sich daher fragen, ob die Agentur Korrekturlesen, Textrevision, Texterstellung, DTP usw. anbietet und ob sie hinsichtlich Dateiformaten und Sprachkombinationen Einschränkungen aufweist.

 

8. FRAGEN SIE, OB DIE AGENTUR TECHNOLOGIE UND CAT-TOOLS VERWENDET

Professionelle Übersetzungsbüros verwenden computergestützte Übersetzungstools (CAT), um Ihre Texte zu übersetzen. CAT-Tools tragen zur Verbesserung der Übersetzungsqualität bei, indem sie beispielsweise sicherstellen, dass Begriffe einheitlich übersetzt werden, und gleichzeitig sicherstellen, dass Sie den bestmöglichen Preis für Ihre Übersetzungsaufgabe erhalten, da Sie für zuvor übersetzte Segmente und Wiederholungen entweder weniger oder gar nichts bezahlen.

Wenn die Agentur die neuesten technologischen Dienstleistungen wie Systemintegrationen und maschinelle Übersetzung nutzt und anbietet, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass Sie es mit einer Agentur zu tun haben, die mit den neuesten Entwicklungen in der Branche Schritt hält und Lösungen anbieten kann, die effizienter und effizienter sind intelligente Prozesse.

 

9. DIE FINANZIELLE SITUATION DER AGENTUR

Niemand möchte eines Tages zur Arbeit kommen und erfahren, dass ein zuverlässiger Partner plötzlich seine Dienste einstellt oder herunterfahren muss, sodass Sie hängen bleiben. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, zu prüfen, wie lange das Übersetzungsbüro schon besteht und wie die Finanzen sind.

Wenn Sie diese neun hilfreichen Tipps bei der Auswahl Ihres Sprachdienstleisters befolgen, haben Sie auf jeden Fall einen guten Start. Das Wichtigste ist, von Anfang an den richtigen Partner zu finden, damit Sie nicht zwischen Agenturen wechseln müssen und viel Zeit und Ressourcen für einen Neuanfang verschwenden.

PoliLingua

Für mehr Informationen: Übersetzungsbüro PoliLingua.de

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here