Das Broadway-Musical Diana wartet nicht darauf, dass die Theater in New York wiedereröffnet werden, um seine Show einem Live-Publikum anzubieten – es geht an Netflix.

In einem unkonventionellen Schritt werden sich Besetzung und Crew in einem leeren Theater zusammenfinden, um das Musical für Kameras aufzuführen und das fertige Produkt für die Ausstrahlung im nächsten Jahr auf die digitale Plattform zu stellen, bevor die Show wieder ein Live-Publikum begrüßt.

“Wir sprechen für das gesamte Unternehmen, wenn wir sagen, dass wir nicht aufgeregter sein könnten, unsere Show endlich mit Theaterliebhabern überall zu teilen. Obwohl es keinen Ersatz für das Live-Theater gibt, fühlen wir uns geehrt, ein Teil des zu sein Qualitätsunterhaltung, die Netflix seinen Abonnenten weltweit bietet “, sagten die Produzenten der Show in einer Erklärung am Mittwoch.

Die Produzenten haben mit der Actors ‘Equity Association, der Gewerkschaft, die Akteure und Bühnenmanager vertritt, Sicherheitsprotokolle ausgearbeitet. Die Bestimmungen umfassen unter anderem erste und wiederkehrende Tests für Equity-Mitglieder, einen Isolationsplan für die Schauspieler und Bühnenmanager sowie Änderungen, um die Belüftung im hinteren Teil des Theaters sicherzustellen.

“Jetzt kommt der schwierige Teil – einen Sicherheitsplan von der Seite zu nehmen und in die Praxis umzusetzen. Die Arbeit zur Bereitstellung eines möglichst sicheren Arbeitsplatzes in dieser Umgebung erfordert, dass alle zusammenarbeiten, vom Arbeitgeber bis zu jedem Arbeitnehmer”, sagte Mary McColl. Geschäftsführer der Actors ‘Equity Association.

Netflix hat mehrere Live-Capture-Broadway-Shows in seiner Bibliothek – wie Bruce Springsteens Ein-Mann-Musical und Kerry Washingtons American Son -, aber die Kameras kamen normalerweise am Ende des Laufs der Live-Show zum Filmen, oder die Veröffentlichung erfolgte nach der Show Fazit.

Diana , die die Geschichte der verstorbenen Diana Spencer erzählt, begann Anfang März mit den Vorpremieren am Broadway, wurde jedoch nie offiziell im Longacre Theatre eröffnet, bevor die Pandemie das gesamte Live-Theater auslöschte. Die Produzenten sagten am Mittwoch, dass der neue Eröffnungsabend der Show der 25. Mai 2021 sein wird.

Shows haben normalerweise eine Vorschau von einigen Wochen, in der Knicke behoben werden und Änderungen vorgenommen werden können, bevor die Show endgültig als eingefroren gilt und Kritiker zur Teilnahme am fertigen Produkt eingeladen werden. Diana ist dieses Jahr nie über die Ziellinie gekommen.

Daten haben gezeigt, dass Sendungen von Theatershows nicht die Fans ausschlachten, sondern den Appetit des Publikums anregen können. Eine kürzlich von der Ticketing-App TodayTix durchgeführte Umfrage ergab, dass mehr als ein Drittel der Befragten, die Hamilton nicht live gesehen hatten, nach der jüngsten Ausstrahlung des Musicals auf Disney + eher ein Ticket kauften.

Diana ist die tragische und dennoch inspirierende Geschichte einer jungen Frau, die lernt, sich aus den Grenzen der britischen Königsfamilie zu befreien. Es enthält Songs des Bon Jovi-Keyboarders David Bryan und eine Geschichte des Dramatikers Joe DiPietro. Das Paar arbeitete auch am Tony-Gewinner Memphis mit .

Diana spielt Jeanna De Waal in der Titelrolle und untersucht Dianas Glamour- und Wohltätigkeitsarbeit sowie das langsame öffentliche Zerfallen ihrer Beziehung zu Prinz Charles. Sie starb 1997 bei einem Autounfall in Paris, als sie von Paparazzi verfolgt wurde. Ihre Geschichte ist auch in Staffel 4 von The Crown zu sehen und ihre Söhne – die Prinzen Harry und William – sind eine Quelle ständiger Nachrichten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here